Berufspolitisch

Startseite/Berufspolitisch

• Aktuell werden Sie als Mitglied des BDHN e.V. regelmäßig per Rundmail informiert.
• Informationen, die einen breiteren Rahmen umfassen, lesen Sie regelmäßig in unserer Verbandszeitschrift PraxisMagazin. Diese Zeitschrift kann über das Sekretariat bestellt werden. Die Zeitschrift ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei, es fällt jedoch eine jährliche Versandgebühr in Höhe von 12,00 € innerhalb Deutschlands an. Bitte beachten Sie: Die Zeitschrift enthält einen juristischen, praxisrelevanten Innenteil!
• Zusätzlich werden Sie in folgenden Sozialmedien informiert: Twitter und Facebook
• Schauen Sie auch auf diese Homepage: www.heilpraktiker-helfen.de

Advents- und Weihnachtsgrüße von Hr. Seidenath an die BDHN-Mitglieder

Liebe BDHN-Mitglieder, am vergangenen Sonntag habe ich eine E-Mail erhalten, die mir große Freude bereitet [...]

Berufspolitischer Informationsabend mit Hr. MdL B. Seidenath

Herr MdL Hr. Bernhard Seidenath, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege, Vorsitzender des Arbeitskreises [...]

Heilkundliche und nicht-heilkundliche Tätigkeiten, berufliche Alternativen für HP ohne Covid19-Impfung

Zum Unterschied von heilkundlichen und nicht-heilkundlichen Tätigkeiten sowie zu beruflichen Alternativen für Heilpraktiker ohne eine [...]

Bundesgesundheitsministerium führt Anhörung zum Heilpraktikerrecht durch

Heilpraktikerschaft tritt geschlossen auf Am Montag, den 25.11.2021 hat im Rahmen der Veröffentlichung des vom [...]

Stellungnahme des BDHN e.V. zum Gutachten des Bundesministeriums für Gesundheit zum Heilpraktikerrecht

Stellungnahme des BDHN e.V. zum Gutachten des Bundesministeriums für Gesundheit zum Heilpraktikerrecht 1. Einleitung Das   [...]

Pressemitteilung, Bildquelle: BMG / Bundesministerium für Gesundheit

Bildquelle: BMG / Bundesministerium für Gesundheit Eckpunkte-Papier zum Beruf der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker [...]

Historischer Schritt für die gemeinsame Zukunftsgestaltung des Heilpraktiker-Berufes

Wie wir bereits mitgeteilt haben, wurde Ende April das Gutachten zum Heilpraktiker-Recht, das im Auftrag [...]