Beschreibung

Mykotherapie – Schulung

Die Mykotherapie ist ein sehr altes und wirkungsvolles Naturheilverfahren. Man versteht darunter die therapeutische Anwendung von medizinisch wirksamen Pilzen wie Reishi, Shiitake oder Maitake.  Ihr Ursprung liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Vitalpilze haben eine große Bandbreite an wertvollen Inhaltsstoffen und ihre Wirksamkeit ist bei zahlreichen Erkrankungen belegt, darunter viele Zivilisationserkrankungen wie: Allergien, Bluthochdruck, Diabetes, Magen-Darm-Erkrankungen, Krebs und viele weitere. Neben der Entgiftung eignen sich die Heilpilze hervorragend zur Stärkung und Stabilisierung des Immunsystems. Unsere Mykotherapie-Schulung haben wir speziell für Therapeuten entwickelt. Sie enthält das geballte Wissen zur Mykotherapie kompakt aufbereitet. Dazu erhalten Sie umfangreiche, hochwertige Unterlagen für die Anwendung in Ihrer täglichen Praxis. Nach der Schulung können Sie sofort mit der Anwendung beginnen.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma MykoTroph

Anmeldeschluss: 1.12.2022

Bitte beachten Sie: Bei Stornierung ihrer Anmeldung ab 14 Tage vor dem Seminarbeginn und/oder Fernbleiben von der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30.- Euro erhoben.

Referent*In: Dorothee Ogroske