Beschreibung

Die intravenöse Sauerstoff- Applikation nach Dr. Regelsberger (ohne Eigenblut) –
die Alternative zur Ozon-Sauerstoff-Therapie

Eine gute Durchblutung ist alles!

Die intravenöse Sauerstoff- Applikation wurde von Dr. med. Regelsberger in die Medizin eingeführt. Er hat diese in jahrzehntelanger Praxis und Forschung zu einer einzigartigen, hochwirksamen und gefahrlosen Therapie entwickelt.

Neben der Bildung von gefäßerweiternden und entzündungshemmenden Stoffen und der Ausschwemmung von überflüssigem Gewebswasser wird die körpereigene Abwehr gesteigert. Deshalb profitieren Patienten von der Sauerstoff- Applikation bei jeglicher Art von Durchblutungsstörungen.

Wir setzen diese Therapie bevorzugt bei folgenden Indikationen ein:

Infarktvorbeugung, Stuntnachsorge, Niereninsuffizienz, Konzentrationsstörungen, bei Allergien, zur Immunprophylaxe, u.a.m.

Inhalt:

Theorie: Grundlagen – medizinische Hintergründe
Indikationen – Kontraindikationen
Einsatzbereiche, Anwendungsbeispiele
Praxiseinsatz

Praxis: Jeder Teilnehmer erhält/kann eine O2-Therapie mit Ausleitungs-Infusion erhalten 

Kosten (inkl. Material): Mitglied Frühbucher 15,-€, Mitglied 45,-€, Nichtmitglied 80,-€

Referent: Dipl.Ing.(FH) Franz Josef Schneckenaichner, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung durch die Firma Oxyven- Geräte, Lingen

Referent*In: Franz Josef Schneckenaichner