Beschreibung

Jeder Heilpraktiker ist verpflichtet in seiner Praxis die DSGVO einzuhalten und für die Sicherheit der erhaltenen und gespeicherten Daten der Patienten zu sorgen.

In diesem Seminar werden Sie umfassend über alle Aspekte des Datenschutzes und der Informationssicherheit aufgeklärt. Folgende Themen werden behandelt:

1.) Grundlagen Datenschutz:

  •      Grundbegriffe im Datenschutzrecht
  •      Bedeutung und Anwendung der DSGVO
  •      Datenschutzrechtliche Grundsätze der Datenverarbeitung
  •      Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
  •      Datenschutzverletzungen und Betroffenenrechte
  •      Tipps zum datenschutzkonformen Arbeiten

2.) Datenschutzverletzungen vermeiden:

  • Erkennen und Vorbeugen einer Datenschutzverletzung 
  • Richtiges Verhalten im Falle einer Datenschutzverletzung
  • Folgen und Auswirkungen einer Datenschutzverletzung
  • Praktische Tipps zum Vermeiden von Datenschutzverletzungen

3.) Datenschutz im Home- und Mobiloffice

  • Grundlagen zum sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten im Home- und Mobiloffice
  • Einrichtung eines datenschutzkonformen Arbeitsplatzes zu Hause
  • Sicheres Organisieren, Transportieren und Aufbewahren dienstlicher Geräte und Dokumente
  • Datenschutzkonforme Kommunikationskanäle erkennen und anwenden
  • Risiken erkennen und wirksame Maßnahmen ergreifen

4.) Informationssicherheit:

  • Passwortverwaltung
  • Datensicherung
  • sicherer Umgang im Netz
  • IT

Referent*In: Robert Eger