Beschreibung

Biologisch-medizinische Kinesiologie©
Basisseminar B  (1 X 4 Tage = 32 U-Std.

Voraussetzung: absolviertes Basisseminar A 

Anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie (DGAK)

Referent: Günter Dobler, Heilpraktiker, Autor, Kinesiologie-Lehrer, seit mehr als 35 Jahren praktische Erfahrung mit der Kinesiologie in eigener Praxis

Die Bio-med Kinesiologie steht als Begriff für die positive Synthese zwischen der Kinesiologie und dem Erfahrungswissen der biologischen Medizin, die den ganzen Menschen mit Erfolg therapiert. Die in diesem Seminar gelehrten Techniken sind in erster Linie im medizinischen, zahnmedizinischen, psychiatrischen, pädagogischen Bereich, aber auch im Sport sehr erfolgreich. Entnommen und weiterentwickelt wurde der größte Teil der Kinesiologietechniken aus den Arbeiten von Dr. Goodheart, Dr. Thie, Dr. Dewe, Prof. Rochlitz, R. Utt, Dr. Scott, Dr. Klinghardt und Anderen. Diese Form der Kinesiologie besteht aus der von HP Günter Dobler geschaffenen Synthese der wirkungsvollsten Techniken aus Kinesiologie und Naturheilkunde, die sich in der täglichen Therapie seit mehr als 25 Jahren bewährt haben.

Die gelehrte Vorgehensweise lässt sich in jede Praxis nutzbringend integrieren.
Ablauf: Referat, Demonstration, viele praktisches Üben in Zweiergruppen

Inhalte: Basisseminar Teil B (4 Tage = 32 Std.):

Test und Korrektur von strukturellen Störungen
• Die Ileocökalklappe
• Die Hiatushernie
• Störungen des kraniosakralen Systems
• Flexions-Läsion
• Flexions-Sakrumfehler
• Extensions-Läsion
• Extensions-Sakrumfehler
• Seitneigungs-Läsion
• Roations-Läsion
• Vertikal-Läsion
• Lateral-Läsion
• Lateral-Sakrum-Fehler
• Kompression

Weitere Kraniale Störungen:
• Kompression des Os parietale
• Innenrotation des Os temporale
• Suturen Fehler

Test und Korrektur von ökologischen Störungen
• Nebennierensyndrome
• Die Riddlerpunkte zur Testung von Mangelzuständen
• Sublimente und ihre Anwendung Test und Korrektur von emotionalen Belastungen
• Die Veränderung von störenden Glaubenssätze
• Die Phobie – Behandlung

Test und Korrektur von energetischen Störungen
– Die Zentrierung
• Das Zungenbein
• Pich, Roll und Yaw
• Die tibetischen Achter
• Die Chakras

Test und Korrektur reaktiver Zustände
• Chakras
• Muskeln

Üben des Gesamtablaufs
Fallbeispiele

Das aufwendig farbig gedruckte Skript, kann gegen Zahlung von 25.- Euro im Kurs erworben werden.

Anmeldeschluss: 25.08.2023  16 Uhr

 

Referent*In: Günter Dobler