Beschreibung

Die Akupunktur nach Master Tong ist ein eigenständiger Akupunktur-
Stil, der auf einen reichen Erfahrungsschatz von vielen Generationen
zurückgreifen kann.

Es werden in der Tong-Akupunktur eigene spezielle Akupunktur-Punkte verwendet.
In einer Behandlung werden relativ wenige Punkte benutzt, diese aber umso gezielter.
Deswegen kann mit der Kenntnis von wenigen Punkten eine große Bandbreite von wichtigen
Erkrankungsbildern abgedeckt werden.

Dieses Akupunktur-System erfreut sich, neben den USA, auch immer mehr in Europa
zunehmender Beliebtheit.
Es kann in der Praxis einfach angewandt werden und ist hoch effektiv.

Das Seminar richtet sich sowohl an Anfänger der Chinesischen Medizin, als auch an
Fortgeschrittene. Anfängern bietet es einen guten Einstieg in die Akupunktur, Fortgeschrittenen
eine zusätzliche Bereicherung. Grundkenntnisse über Meridiane und einige
wichtige Akupunkturpunkte sind erforderlich! Die Akupunktur nach Master Tong kann
man in andere Formen der Akupunktur problemlos integrieren. Im Grundkurs werden die
ganzen theoretischen Hintergründe vermittelt und im Aufbaukurs viel praktisch geübt.

Bitte mitbringen: Decke und Kissen

Grundkurs und Aufbaukurs ergänzen sich und können deshalb nur als Gesamtkonzept
gebucht werden.

 

Grundkurs:  23./ 24.01.2021
Aufbaukurs: 20./ 21.02.2021

Referent*In: Marc Fleisch