Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten August/September 2016

 

Großes Event im Jubiläumsjahr

Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des Jubiläums „40 Jahre BDHN e.V.“
Auch die Eröffnungsansprache unserer 1. Vorsitzenden, Frau Marianne Semmelies, war beim diesjährigen Heilpraktikerkongress des Südens auf unseren Berufsverband BDHN e.V. gerichtet. Das fünfköpfige Bläserensemble Klaus Knopp war in diesem Jahr mit einer besonderen Überraschung präsent: Ein Alphorn in dem Blasorchester begeisterte die Kongressbesucher und trug zu einem gelungenen Kongress-Auftakt bei.
Die größte Überraschung war der Imagefilm des BDHN e.V., dem die Teilnehmer die volle Aufmerksamkeit schenkten und der diesen Tag unvergesslich machte.
Der Imagefilm ist auf unserer Homepage zu sehen (ca. 12 Min.): www.bdhn.de

http://www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/Tapen.pdf

 

BDHN-Stammtisch 09. Sep’16

Am Freitag, den 09. September 2016 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren. Der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen.
Wegen der Bereitstellung des Raumes bitten wir Sie dringend und möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29

Einfaches Abrechnen mit System

Der BDHN e.V. bietet seinen Mitgliedern ein einfaches Abrechnungsprogramm an. Wer keine besonderen Ansprüche an die Rechnungsstellung hat oder eine Nebenerwerbspraxis führt, aber die Rechnungen nicht mehr „auf seiner alten Schreibmaschine“ bewältigen will, hat nun die Möglichkeit, das kostenlose Abrechnungsprogramm des BDHN zu erlernen.
Voraussetzung ist ein eigener Computer mit Internetzugang. Eine Einführung in dieses Programm ist am Freitag, 16. Sep. 2016 um 9.00 – 15.00 Uhr im OSZ, Weiglstr. 9.
Anmeldung: seminare@bdhn.de

TCM - Literaturhinweis

Unser Referent und Kollege, Herr Ernst Urschitz stellt sein Buch über TCM vor:
Traditionelle Chinesische Medizin
Der andere Weg zum Gleichgewicht
Dieses Buch gibt einerseits einen Überblick über die Grundlagen und die verschiedenen Methoden, die die TCM ausmachen, vertieft andererseits wichtige Aspekte und erklärt Zusammenhänge.
Die TCM ist ein umfangreiches System von Methoden, die Gesundheit zu erhalten und wiederherzustellen. Sie sucht nach dem „Muster der Disharmonie“, sie beschreibt eine Situation des „Ungleichgewichts“ im Körper. Die TCM eröffnet uns mit dem völlig anderen Ansatz bei Diagnose, Behandlung und Denkweise alternative Möglichkeiten. Als Präventivmedizin kann sie zur Gesunderhaltung über Lebensführung im Sinne der „Alten Chinesen“ zur Verlängerung des Lebens beitragen.

ISBN 978-3-7412-2747-9
In unserer BDHN-Geschäftsstelle, Weiglstr. 9, München (OSZ) steht Ihnen ein Ansichtsexemplar zur Verfügung.

http://www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/Wala.pdf

Heilkundige im Dialog - Vom Sinn der kranken Sinne

Am 24. Sep. 2016 richtet die Firma PEKANA wieder eine besondere Fachfortbildung aus. Frau Anita Kraut, Heilpraktikerin und Frau Dr. med. Michaela Ludwig referieren an diesem Tag im Konferenzraum der Firma PEKANA Naturheilmittel GmbH, Raiffeisenstr. 15, 88353 Kißlegg. Als BDHN-Mitglieder sind für Sie 15 Plätze fest reserviert.
Bitte melden Sie sich direkt bei der Fa. PEKANA mit dem Hinweis, dass Sie BDHN-Mitglied sind, an:
 e.karrer@pekana.com
Dieses Seminar ist kostenlos. Vielen Dank an die Fa. PEKANA!
Da dem BDHN nur 15 Plätze zur Verfügung gestellt werden, können wir weder eine (kostenlose) Busfahrt noch die Seminaranmeldung organisieren.

Programm:
09.00 Uhr

Begrüßung
09.15 – 10.30 Uhr    

Unsere Sinne – erweiterte Betrachtung und ganzheitliche Therapie;

Teil I: Tastsinn – Lebenssinn – Eigenbewegungssinn - Gleichgewichtssinn – Geruchssinn – Geschmackssinn
10.30 – 11.00 Uhr    

Kaffeepause
11.00 – 12.30 Uhr    

Unsere Sinne – erweiterte Betrachtung und ganzheitliche Therapie;

Teil II: Sehsinn – Wärmesinn – Gehörsinn – Wortsinn - Gedankensinn – Ich-Sinn
12.30 – 14.00 Uhr    

Mittagspause
14.00 – 15.30 Uhr    

Der Kopfschmerz
Auslöser, Sinneserfahrung und ganzheitliche Therapie
15.30 – 16.00 Uhr    

Kaffeepause
16.00 – 17.00 Uhr    

Der Kopfschmerz –
Lokalisation und ganzheitliche Therapiemöglichkeiten

„Schau mir in die Augen...“

Viele unserer Patienten verlangen und erwarten von dem „klassischen Heilpraktiker“, dass er ihnen aufgrund der Irisanalyse/Irisdiagnose etwas zu ihrem Gesundheitszustand berichtet. Der BDHN e.V. bietet am 10./11. September 2016 ein hervorragendes Seminar mit Herrn Detlef Roland Müller an. Die Irisanalyse kann wesentlich zur Klärung von Krankheitsursachen beitragen. Sie zeigt Verknüpfungen von Organen, Säften, Geweben und Mustern an, die sonst nur schwerlich erkennbar wären. Genetische Schwächen, chronische und auch akute Prozesse können so positiv beeinflusst werden. Mehr darüber unter:
http://www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/Irisanalyse.pdf
oder im Seminarheft, Seite 66

Eine außergewöhnliche Methode

In dem Seminar „Ein gutes Verhältnis zu sich selbst“ wird die neue Methode Curative Solutions® vorgestellt und bearbeitet.
Seminarinhalte sind u.a.:

  • Aufbau von Selbstvertrauen u. Selbstwert
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Umgang mit Negativität von Patienten
  • Ein gute Verhältnis zu sich selbst
  • Sicherheit im Umgang mit Patienten
  • Ein gutes Verhältnis zu anderen Menschen aufbauen

Mehr darüber unter:
http://www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/Curative.pdf
oder im Seminarheft, Seite 41

Entspannung durch Methode

Führen Sie als KursleiterIn die Menschen in eine effektive Entspannung für das innere Gleichgewicht! Mit der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson können Sie den Folgen der vielfältigen Stressreize in Beruf und Alltag, wie z.B. Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen oder innere Unruhe entgegenwirken. Mehr dazu unter:
http://www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/ProgressiveMuskelentspannung2.pdf


Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:   

A) Schwermetalle im Körper - Erkennen, Ausleiten und Entgiften
B) Säure-Basen-Haushalt - Basiswissen für Gesundheit und Ernährung
Referent:
HP Roland Ullrich, Augsburg
Termin:
10. September 2016
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbseptember16m.html


Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 10. September 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:   

Neuraltherapie: Störfeldbehandlung und Schmerztherapie sowie funktionelle
Magen-Darm-Erkrankungen
Referent:

Dr. med. Benno Wölfel, Alsbach/Hähnlein
Termin:

24. September 2016
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbseptember16n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

 

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 24. September 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand