Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten März 2016

 

Mitglieder haben gewählt

Am 13. Februar 2016 wurde in der Ordentlichen Mitgliederversammlung die 1. Vorsitzende des BDHN e.V., Frau Marianne Semmelies in ihrem Amt erneut bestätigt. Unser Kollege Bernd Saenger wurde als Stellvertretender Vorsitzender mit überragender Mehrheit gewählt.
Im Amt des Kontrollrats wurde Herr Herbert Eger erneut bestätigt. Seine Kollegin Frau Anneliese Altthaler wurde erstmals mit überragender Mehrheit als Kontrollrätin gewählt.
Das Amt der Kassenprüfer wurde durch die Wahl von Frau Gertraud Blabl und Frau Simone Schnöbel komplett neu besetzt.
Wir freuen uns über die Bereitschaft unserer Kolleginnen und Kollegen, im BDHN aktiv mitzuarbeiten und gratulieren allen Amtsinhabern zu ihrer interessanten und ehrenvollen Aufgabe.

 

BDHN-Stammtisch 11. März’16

Am Freitag, den 11. März 2016 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren.
Zur besseren Planung bitten wir Sie möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29

Abrechnen mit dem Programm Simplimed23®

Die Anforderungen an den Beruf des Heilpraktikers in Bezug auf eine korrekte und erfolgreiche Abrechnung werden immer komplexer. Denn nur Patienten, die alles oder zumindest den größten Teil ihrer Heilpraktikerrechnung von ihrem Leistungsträger erstattet bekommen, seien es private Krankenversicherungen, Beihilfestellen oder gesetzliche Krankenkassen, sind finanziell auch langfristig in der Lage, sich regelmäßig behandeln zu lassen. Darüber hinaus greifen aber auch immer mehr gesetzliche und behördliche Vorgaben in die Routine der Praxisabläufe ein und wirken sich somit auf die IT-Struktur der Praxis aus.
Zwischen all diesen Anforderungen kommt die aus unserer Sicht wichtigste Nebensache für den Therapeuten, nämlich der Verdienst, zu kurz.
Mit den Heilpraktiker Abrechnungs- und Verwaltungssystemen SimpliMed23® und SimpliMed-Online möchten wir Ihnen zwei ausgereifte und bewährte Entwicklungen vorstellen, mit denen sich dieses Ziel dauerhaft erreichen lässt. Denn die Zielsetzung hierbei ist, die vollständige Erstattung der Leistungen bei gleichzeitiger Erfüllung aller gesetzlicher und behördlicher Vorgaben.
Diese Seminarreihe befasst sich daher neben den Schulungen zur SimpliMed® Software, mit dem erfolgreichen und sicheren Abrechnen in der Heilpraktikerpraxis. Neben technischen Abläufen und Zusammenhängen, werden dabei viele nützliche Hintergrundinformationen vermittelt.
Die Testversion SimpliMed23® können Sie völlig unverbindlich 30 Tage lang testen. Laden Sie diese hier herunter
http://www.simplimed.de oder bestellen diese über den Softwareshop.

 

Grundkurs 1: SimpliMed für Einsteiger
Vermittelt werden hierbei die wichtigsten „Handgriffe“ im Umgang mit der Software: (Dauer ca. 3 Std.)

  • Das richtige Erfassen von Patienten
  • Anamnesebögen und Einverständniserklärungen
  • Medizinische Dokumentation
  • Erstellen diverser Abrechnungen
  • Erstellen von Abrechnungsketten
  • Erstellen von Rezepten und Belegen

 

Grundkurs 2: SimpliMed für Fortgeschrittene
Vermittelt werden hierbei weitergehende Funktionen: (Dauer ca. 3 Std.)

  • Mahnwesen
  • Labordatenverwaltung
  • Terminverwaltung
  • Serienbriefe und Newsletter
  • Formulardesigner

 

Beide Teile können nur zusammen gebucht werden!

 

Aufbaukurs 3: Erfolgreiches Abrechnen
Vermittelt wird hierbei alles zum Thema Abrechnung: (Dauer ca. 3 Std.) –
Zutritt nur für BDHN-Mitglieder, die auch SimpliMed Anwender sind)

  • Gesetzliche Grundlage der HP Abrechnung
  • Arten und Historie des GebüH
  • Strafrechtliche Fallen und Grenzen
  • Diagnosefindung und Dokumentation
  • Abrechnungsbeispiele und Tipps

 

Termine:

Grundkurs A 1-2 

07. Mai 2016

Aufbaukurs A 3    

08. Mai 2016

Die Seminare sind kostenlos* und nur für Mitglieder des BDHN e.V.!

Referent: Marcus Schmitz, SimpliMed GmbH
*Bei Anmeldungen und Stornierungen ab 14 Tage vor Veranstaltung müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 15,- erheben.
Anmeldungen: seminare@bdhn.de

„Taubheit durch Unaufmerksamkeit“

Wenn sich der Mensch beim Lesen eines Textes auf dessen Inhalt konzentriert, hört er plötzlich nicht, was an akustischen Signalen kommt. Britische Wissenschaftler erklären dieses nicht ungewöhnliche Phänomen mit der begrenzten Kapazität des Gehirns. Konzentriert sich der Mensch stark visuell, werden Geräusche schon früh in der neuronalen Verarbeitungskette unterdrückt. So lässt sich erklären, warum man beim Lesen im Bus die Haltestellen-Ansage überhört. Im Praxisalltag könnte sich theoretisch diese Konsequenz ernster auswirken. Wenn sich z.B. der Heilpraktiker bei einem Neupatienten auf die Akutbehandlung konzentriert und „überhört“, dass der Patient Antikoagulantien einnimmt.

Geänderte Kontaktdaten?

In der BDHN-Geschäftsstelle fällt auf, dass sich bei relativ vielen Mitgliedern die Kontaktdaten geändert haben.
Wenn Sie eine neue Adresse, Telefon-, bzw. Faxnummer, E-Mail-Adresse oder Bankverbindungsdaten geändert haben, möchten wir Sie dringend darum bitten, uns diese mitzuteilen. So sparen wir uns gegenseitig viel Zeit und Unannehmlichkeiten.
Bitte beachten Sie auch den Hinweis, dass Sie Ihre Adressänderung nicht an die WIR.Heilpraktiker, unsere Verbandszeitschrift, richten, sondern immer an unsere Geschäftsstelle:
BDHN – Sekretariat
Weiglstr. 9
80636 München
E-Mail: sekretariat@bdhn.de

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:   

Warum Muskelpsychosen uns daran hindern zu entspannen
Referent:

HP Arne Forchheim, Grafrath
Termin:

12. März 2016
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbmaerz16m.html


Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 12. März 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:   

Aminosäuren - die kleinsten Bausteine des Lebens
Referent:

Thomas Draht, med. Mikronährstoffberater
Termin:

19. März 2016
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbmaerz16n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

 

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 19. März 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand