Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten Juni 2016

 

!!! STOP !!! 09. Juli – der Termin 2016

In unserem Jubiläumsjahr
„40 Jahre BDHN“
ist es „ein absolutes Muss“ unseren Heilpraktikerkongress des Südens zu besuchen! Kürzlich wurde Ihnen das Programm mit einem Anmeldeformular zugeschickt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich über Internet anzumelden:
www.heilpraktikerkongressdessuedens.de
Sie, als Besucher des Kongresses, brechen mit Ihrer Teilnahme eine Lanze für die Naturheilkunde.
Inzwischen hat sich der Heilpraktikerkongress des Südens, den Besucherzahlen nach zu urteilen, zu einem der beliebtesten Kongresse in Deutschland entwickelt . Unter dem Fachpublikum ist er bekannt als „Geheimtipp: Sommertraum unter den Fach-Highlights“. Versäumen Sie es auf keinen Fall, gerade in unserem Jubiläumsjahr, diese besondere Veranstaltung zu besuchen! Nutzen Sie unseren Kongress für den so wichtigen Erfahrungsaustausch und unterstützen Sie sich gegenseitig! Der BDHN e.V. betreut selbst auch einen Stand, informiert über seinen Berufsverband und beantwortet berufs- und verbandsbezogene Fragen. Sollten während des Kongresses noch Fragen oder Wünsche offen bleiben, sprechen Sie bitte unser Kompetenz-Team am Info-Stand beim Einlass an!
Besuchen Sie uns am 09. Juli im MOC in München, Lilienthalallee 40. Bitte kommen Sie spätestens bis 8.45 Uhr, um pünktlich zur Kongress-Eröffnung in der Halle 1 anwesend zu sein!

Heilpraktikerkongress

 des Südens

in München, der Weltstadt mit

Das Kongressereignis in unserem Jubiläumsjahr sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Lassen Sie sich von der Vielfalt der Fachvortragsangebote und der ausstellenden Industrie überraschen!

Bus-Shuttle zum Kongress

09. Juli 2016

 Kostenlose Kongress-Fahrten ab Augsburg und Nürnberg!

 
Abfahrt Augsburg

Für alle Kongressteilnehmer, die aus dem Augsburger Raum kommen, haben wir einen Bus organisiert.
Abfahrt: 6.45 Uhr am Hbf Augsburg
Abfahrt: 7.00 Uhr am Plärrer
Rückfahrt: 18.15 Uhr vom MOC München
Dies ist ein kostenloser Service des BDHN und sollte möglichst zahlreich von unseren Mitgliedern genutzt werden! Bitte melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle an: Tel. 089/601 84 29
E-Mail: sekretariat@bdhn.de

 
Abfahrt Nürnberg

Für alle Kongressteilnehmer, die aus dem Nürnberger Raum kommen, lassen wir einen Bus fahren.
Abfahrt: 6.45 Uhr von der Meistersingerhalle (kl. Parkplatz) in Nürnberg
Rückfahrt: 18.15 Uhr MOC München
Bitte melden Sie sich bei unserem Bereichsleiter, Herrn Gernot Kolder, an:
Tel. 0911/506 79 28
E-Mail: kolder@bdhn.de

Zur Erinnerung: BDHN-Stammtisch 10. Juni’16

Am Freitag, den 10. Juni 2016 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant
des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir
wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren.
Zur besseren Planung bitten wir Sie möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29

2. – 7. August 2016 – Ausbildung: Seh- und AugentrainerIn, Teil 1

Lassen Sie sich zur/m ganzheitlichen Seh- und AugentrainerIn ausbilden. Die Arbeit als Sehtrainer ist für den Heilpraktiker eine optimale Ergänzung zu seiner Praxistätigkeit und kann sich als eigenständiger Beruf zu einem zweiten Standbein entwickeln. Erlernen Sie mit dem Seh- und Augentraining eine zukunftsträchtige und hervorragende gesundheitliche Präventionsmaßnahme und steigern Sie durch diese Zusatzqualifikation Ihren Bekanntheitsgrad über die eigene Praxistätigkeit hinaus!
Qualifizierte SehtrainerInnen haben die Möglichkeit, mit Seminaren und Vorträgen auf dem Gesundheitsmarkt in verschiedenen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Volkshochschulen, in Firmen, Gesundheitszentren, Kurhotels usw. oder in der Einzeltherapie für Erwachsene und Kinder zu arbeiten. Näheres dazu lesen Sie auf Seite 110 in unserem Seminarheft oder auf unserer Internetseite:
www.bdhn.de/fileadmin/Seminarheft16/SehtrainerAB.pdf
Der 2. Teil dieses Ausbildungs-Seminars findet am 06. – 11. September 2016 statt.
Anmeldung: seminare@bdhn.de

Erhöhtes Sterberisiko wegen Unzufriedenheit

Ein signifikanter Zusammenhang zwischen der steten Unzufriedenheit mit dem eigenen sozialen Status und einem erhöhten Sterberisiko bei Männern wurde in einer aktuellen Studie der Hochschule Ravensburg-Weingarten festgestellt. Laura Arnold (Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege) berichtet, „da auch Todesfälle erfasst werden, sind Mortalitätsanalysen vor dem Hintergrund zahlreicher sozialer Informationen möglich.“ Die Wissenschaftler verwendeten die Daten aus den Jahren 1998 bis 2013. Experten kommentieren in der Fachzeitschrift Das Gesundheitswesen, dass Frauen das sogenannte Statusunbehagen dagegen kaum gesundheitlich zu beeinträchtigen scheint. Bei der Auswertung der Daten war vor allem die subjektive Zufriedenheit ausschlaggebend. Einkommen, Bildungsstand und die Zufriedenheit mit dem eigenen Lebensstandard werden als Statusindikatoren durch die SOEP (Sozioökonomische Panels) untersucht.

Einfaches Abrechnen mit System

Der BDHN e.V. bietet seinen Mitgliedern ein einfaches Abrechnungsprogramm an. Wer keine besonderen Ansprüche an die Rechnungsstellung hat oder eine Nebenerwerbspraxis führt, aber die Rechnungen nicht mehr „auf seiner alten Schreibmaschine“ bewältigen will, hat nun die Möglichkeit, das kostenlose Abrechnungsprogramm des BDHN zu erlernen.
Voraussetzung ist ein eigener Computer mit Internetzugang. Eine Einführung in dieses Programm ist am Freitag, 22. Juli um 9.00 – 15.00 Uhr im OSZ, Weiglstr. 9.
Anmeldung: seminare@bdhn.de

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,



wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein 



Thema:
Feuer-Erde-Wasser-Luft - die 4 Elemente in der Naturheilkunde. Die Eigenschaften der Elemente, ihre Zuordnung zu den Organen, Krankheiten und Heilmitteln in der Phytotherapie, Homöopathie und Spagyrik.

Referentin:

HP Anita Kraut, Steingaden

Termin:

11. Juni 2016

Zeit:
9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr

Tagungsort:
Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!

Nichtmitglieder: € 50,-

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbjuni16m.html



Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 11. Juni 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial



Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:  
Mikrobiom menschl. Organismus-Wechselwirkungen, Störungen und Therapiemöglichkeiten
Referentin:
Mag. Anita Frauwallner
Termin:
25. Juni 2016
Zeit:
09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:
Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbjuni16n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 25. Juni 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

Ihr BDHN  -  Vorstand