Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten Januar 2017

 

Start ins neue Jahr 2017

Ganz gleich wie Sie das neue Jahr begrüßt haben, ob mit einem Feuerwerk, mit Sekt, Bleigießen, einer Umarmung guter Freunde, Glücks- und Gesundheitswünschen, einem Tanz oder dem traditionellen Silvesterkuss – wir Kolleginnen und Kollegen vom BDHN e.V. sagen danke für das vergangene Jahr, für herzliche Begegnungen in 2016, den Zusammenhalt und Ihre Treue zum Verband. Der BDHN e.V. wünscht seinen Mitgliedern ein glückliches, friedvolles neues Jahr 2017 und für Ihre Tätigkeit viel Begeisterung und Erfolg!
Mögen Sie mit Achtsamkeit Wichtiges fokussieren und Dinge in Angriff nehmen, die uns inneren Frieden schenken.

 

Jahresbeginn mit der Verbandszeitschrift WIR.Heilpraktiker

In unserer bewährten Verbandszeitschrift WIR.Heilpraktiker unseres Kooperationspartners Freie Heilpraktiker e.V. finden Sie im Innenteil die grün markierten Seiten Ihres Berufsverbandes BDHN e.V. Hier stehen wichtige Informationen für Sie als Mitglied bereit. Außerdem werden Sie auf den Seiten aktiv.Forum rund um den Heilpraktikerberuf praxis- und berufspolitisch informiert. Diese Informationen sind exklusiv für BDHN-Mitglieder. Falls Sie noch nicht die kostenlose Verbandszeitschrift WIR.Heilpraktiker beziehen (Zustellgebühr 2,- € pro Quartal), melden Sie sich bitte umgehend in der Geschäftsstelle des BDHN e.V.: Weiglstr. 9, 80636 München, E-Mail: sekretariat@bdhn.de
Tel.: 089/601 84 29

BDHN-Stammtisch 17. Febr.’17

Am Freitag, den 17. Februar 2017 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren. Der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen.
Wegen der Bereitstellung des Raumes bitten wir Sie dringend und möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29

Referentenvorstellung 2017

Am Freitag, den 20.01.2017, laden wir wieder Neureferenten zur Vorstellung ein.
Um eine Qualitätssicherung der Seminare und der Fachvorträge zu gewährleisten, selektiert ein Gremium des BDHN e.V. unter den Bewerbern qualifizierte Dozenten aus, die gewissen Anforderungen gewachsen sein sollen. Dazu zählen Erfahrung, Erfolg, Bewährung in der Praxis und möglichst auch Referentenerfahrung. Leider bewerben sich immer wieder Kolleginnen und Kollegen, die dem Anforderungsprofil (noch) nicht genügen. BewerberInnen sollten eine mindestens 5-jährige Vollerwerbspraxis nachweisen können.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte:
BDHN e.V. – E-Mail: sekretariat@bdhn.de

Danke den Sponsoren für unsere Tombola

Am 10. Dez. 2016 freuten sich die teilnehmenden Mitglieder auf unserer traditionellen Weihnachtsfeier über die wunderbaren und attraktiven Preise der Tombola. Dafür möchten wir uns bei den zahlreichen Firmen für die Geschenke zwecks unserer Weihnachtstombola herzlich bedanken:

  • Arnika Apotheke Arzneimittelmanufaktur, Unterhaching
  • Bamberger Wellness GmbH, Gundelfingen
  • Bärbel Drexel GmbH, Baar
  • BDS GmbH, Pflugdorf
  • Bio-Diagnostik AG, Iserlohn
  • Biosa Vertriebsbüro C. Plottek, Erlenbach
  • Bombastus-Werke AG, Freital
  • Dr. Reckeweg, Bensheim
  • Dreluso Pharmazeutika, Hessisch Oldendorf
  • Edel Naturwaren GmbH, Heidelberg
  • Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH,  Birlenbach
  • Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH, Straßlach
  • HG-Reisen, Wertingen
  • Kanne Brottrunk, Lünen
  • Kattwiga GmbH,  Nordhorn
  • Konzepte & Heilkunst Stefan Lackermeier, Ergolding Lansche GmbH, Weißensberg
  • MAM Maiworm GmbH, Hochheim
  • Mehrlebenskraft, Beckum
  • Memon bionic instruments GmbH, Rosenheim
  • Meta Fackler, Springe
  • Neu Druck + Service GmbH, Augsburg
  • nutrimmun GmbH, Münster
  • Peterstaler Mineralquellen GmbH, Bad Peterstal
  • Pascoe Vital GmbH, Giessen
  • Raumkultur, Olching
  • Rosival-Verlag Pythorea, selbstständige Ringana-Frischepartnerin, Landsberg am Lech
  • Soluna GmbH, Donauwörth
  • Spagyros, Rottweil
  • Spenglersan GmbH, Bühl
  • Uwe Steurer, Versicherungsmakler Wandler & Partner KG, München
  • Wala Heilmittel GmbH, Bad Boll
  • Weber & Weber, Inning am 
Ammersee
  • Werner Johansson Trading, Eurasburg

Heilpraktikerüberprüfung - praktikscher Teil mit Injektionen

Nachdem die Neufassung des Heilpraktikergesetzes vom Bundestag und Bundesrat beschlossen worden ist, müssen sich die HPA u.a. darauf einstellen, dass zu den Kenntnisüberprüfungen auch ein praktischer Teil eingebaut wird, s. Artikel „Die Neufassung des Heilpraktikergesetzes“ von Dieter Siewertsen, Vorsitzender des FH e.V. in unserer Verbandszeitschrift WIR. Heilpraktiker, 1. Quartal 2017. Bisher wurde dieser Teil nicht einheitlich in Deutschland durchgeführt.
Umso wichtiger ist das Erlernen der verschiedenen Injektionstechniken im Hinblick auf die HP-Überprüfung, aber auch auf das Auffrischen von Kenntnissen und Fertigkeiten der HeilpraktikerInnen, die bisher wenig oder gar nicht nach ihrer Praxiseröffnung invasiv gearbeitet haben.
Wir möchten Sie daher frühzeitig auf folgendes Seminar aufmerksam machen:
An dem Wochenende 02./03. September 2017 findet ein Vorbereitungskurs für Injektionstechniken mit der Referentin Frau Waltraud Schweidler statt. In diesem Seminar erlernen Sie Schritt für Schritt die verschiedenen Techniken und den Umgang mit dem Injektionsmaterial (Seminarheft Seite 86).
Seminargebühr (inkl. Verbrauchsmaterial): € 160,-, Begleitskript € 3,50
Seminarort: FBZ, Belgradstr. 55, München
Anmeldung unter: seminare @bdhn.de
Fax: 089/601 79 13

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:

Die Bedeutung der LM- bzw. Q-Potenzen in Abgrenzung zu D- und C-Potenzen
Referent:

HP Manfred Klein, Frechen
Termin:

21. Januar 2017
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbjanuar17m.html

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 21. Januar 2017 grüßt Sie freundlich und kollegial

         Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:
Erfolgreiche Behandlungen mit Bewegungstherapie
Referentin:

HP Anna Velisek, Nürnberg
Termin:

28. Januar 2017
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbjanuar17n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 28. Januar 2017 grüßt Sie freundlich und kollegial

          Ihr BDHN  -  Vorstand