Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten Januar 2016

 

Jubiläum: 40 Jahre BDHN e.V.

Seit 40 Jahren gibt es unseren Verband. Im Jahr 1976 haben unsere Verbandsgründer, die Heilpraktiker Hubert Scharl und Franz Viehauser den Grundstein für einen wertvollen Heilpraktikerberufsverband, den BDHN e.V., gelegt. Dank eines großen, ehrenamtlichen Engagements, angefangen mit damals 7 Mitgliedern, die etwas bewegen, die die traditionellen Naturheilverfahren pflegen und lehren, die Traditionen leben, die sich im Heilpraktikerberufsverband, in der Berufspolitik und in der Naturheilkunde einbringen, die Wert auf Weiterbildung und das Vermitteln naturheilkundlicher Werte legen und die mit Tatendrang und Einfallsreichtum aktiv hinter der Alternativmedizin stehen wollten, hat sich der BDHN e.V. zu einem Vorzeigeverband mit ca. 3.300 Mitgliedern hochgearbeitet. Diese Entwicklung und die guten Zukunftsaussichten bringt die Fachwelt mit ihrer Wertschätzung regelmäßig zum Ausdruck.Die Jubiläumszahl „40“ soll uns in diesem Jahr begleiten. Alle Mitglieder, die mithelfen, unsere BDHN-Familie wachsen zu lassen, erhalten für jedes geworbene Mitglied im Jubiläumsjahr 40,- €, für gleichzeitig zwei geworbene Mitglieder erhalten Sie 140,- €. Auch an der Ordentlichen Mitgliederversammlung am 13. Februar dieses Jahres wollen wir Sie mit einer Aufmerksamkeit Ihres Verbandes an unser BDHN-Jubiläum erinnern.

 

MGV: 13. Februar 2016, 10.00 Uhr

Unsere Ordentliche Mitgliederversammlung findet, wie in jedem Jahr, im Europasaal des Eden-Hotel-Wolff, Arnulfstr. 4 in München, vis-á-vis vom Hbf, statt. Bitte terminieren Sie sich dieses wichtige Datum, da die Mitgliederversammlung das zentrale, willensbildende Organ ist! Sie haben als Mitglied die Chance, an der Willensbildung des Verbandes mitzuwirken. Am 13.02.2016 steht die neue Amtsperiode von weiteren 3 Jahren an. Somit werden folgende Verbandsorgane gewählt:Vorstand, Kontrollrat, KassenprüferDie Tagesordnung erhalten Sie in den nächsten Tagen rechtzeitig mit der Einladung. Wir freuen uns, Sie am 13. Februar als aktives Mitglied in der MGV begrüßen zu dürfen und überreichen Ihnen parallel zum 40-jährigen Jubiläum eine Aufmerksamkeit Ihres Verbandes.

Erste Fachfortbildung im Januar des neuen Jahres

Am 16. Januar 2016 haben wir traditionell unsere Referentin, Frau Carola Ade-Sellin, in unser Fortbildungsprogramm mit einem homöopathischen Thema geplant. Da aber Frau Ade-Sellin leider den Termin aus gesundheitlichen Gründen erstmals nicht wahrnehmen kann, wird sie von dem Referenten, Herrn Manfred Klein, vertreten.
Herr Manfred Klein ist ein langjähriger Kollege aus Frechen mit dem Schwerpunkt Klassische Homöopathie. Am 16.01.2016 referiert er im Eden-Hotel-Wolff in München über das Thema:
Krebserkrankungen und Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung im Sinne der Klassischen Homöopathie
Inhalte des Vortrags sind:

  • Analyse schulmedizinischer Statistik bezüglich Krebserkrankung und Heilungsmöglichkeiten
  • schulmed. Krebstherapien: Wirkung, Nebenwirkungen, Chancen und Gefahren
  • Ursachen und wahrscheinliche Ätiologien für eine Krebserkrankung!
  • die so wichtige, miasmatische Einordnung eines Falles in den Gesamtkontext der Behandlung!
  • Heilprognosen aus schulmedizinischer, naturheilkundlicher und homöopathischer Sichtweise
  • homöopathische Krebsbehandlung: differenzierte Hypothesen versch. Ansätze
  • persönliche Erfahrungen und Entwicklung meiner individuellen Denkweise
  • sinnvolle, adjuvante Begleitmaßnahmen neben der medizinischen Behandlung
  • wesentliche, homöopathische Mittel bzgl. der Erfahrung namhafter KollegInnen
  • psychologische Grundlagen im sinnvollen und sensiblen Umgang mit Krebspatienten
  • Fälle aus meiner Praxis (Beginn und Verlaufskontrolle: über 10 Jahre Behandlung hinaus!)

Newsletter Heilpraktikerrecht

Möchten Sie beruflich immer aktuell sein? Voraussichtlich bis Ende Januar 2016 haben BDHN-Mitglieder die Möglichkeit für den Bezug des kostenlosen Newsletters zum Heilpraktikerrecht. Nähere Infos erhalten Sie auf unserer Internetplattform ATRIUM unter Aktuell:
http://www.bdhn.de/atrium.html
Haben Sie Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem – kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle! Ins ATRIUM zu gelangen ist ein Kinderspiel.
E-Mail: sekretariat@bdhn.de
Tel: 089/601 84 29

WIR.Heilpraktiker

In den nächsten Tagen erhalten Sie unsere Verbandszeitschrift WIR.Heilpraktiker unseres Kooperationspartners Freie Heilpraktiker e.V.

Im Innenteil der Zeitschrift finden Sie die grün markierten Seiten des BDHN e.V. Außerdem werden Sie auf zwei Seiten unter dem aktiv.Forum rund um den Heilpraktikerberuf praxis- und berufspolitisch informiert.

Mit diesem und den anderen Zusatzangeboten, wie z.B. unserer „Hotline“ oder den kostenlosen, bzw. –günstigen Fortbildungen schafft der BDHN für Sie eine kaum zu übertreffende Mitgliederbetreuung.

Start ins neue Jahr 2016

Viele von uns haben das neue Jahr mit einem Feuerwerk begrüßt und mit Sekt angestoßen, Freunde umarmt, sich gegenseitig mit Glücks- und Gesundheitswünschen oder dem traditionellen Silvesterkuss erfreut.

Der BDHN e.V. sagt danke für das vergangene Jahr, den Zusammenhalt und Ihre Treue zum Verband und wünscht seinen Mitgliedern in jeder Hinsicht ein beglücktes neues Jahr und für Ihre Tätigkeit viel Begeisterung und Erfolg!

BDHN-Stammtisch 27.01.2016

Am Mittwoch, den 27. Januar 2016 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren.

Zur besseren Planung bitten wir Sie möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:

E-Mail: sekretariat@bdhn.de,

per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung unter Kolleginnen und Kollegen.

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:   

Krebserkrankungen und Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung
im Sinne der Klassischen Homöopathie
Referent:

HP Manfred Klein, Frechen
Termin:

16. Januar 2016
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbjanuar16m.html


Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 16. Januar 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:   

Neurodynamik mittels Dornübungen - Mobilisation des Nervensystems
Referentin:

HP Anna Velisek, Nürnberg
Termin:

23. Januar 2016
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

 

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbjanuar16n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

 

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 23. Januar 2016 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand