Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten Januar 2015

 

 

Der Zauber des Neuanfangs

Einen guten Start ins neue Jahr
Mit 2015 beginnt der Start ins neue Jahr. Dieser Start kann Entwicklung bedeuten. Sie allein bestimmen, ob Sie sich oder Ihr Leben ändern wollen. Damit entscheiden Sie, ob sich alles um Sie herum ändert.
Der Jahresbeginn kann ein Neuanfang sein. Wenn Sie diesen Neuanfang spüren, spüren Sie auch den darin innewohnenden Zauber. Darum dürfen Sie getrost den Fuß aufs Gas geben und in Richtung Zukunft fahren.
„Man kann gewinnen und man kann verlieren – und im Leben wird beides passieren. Aber was ich nicht akzeptieren kann, ist aufgeben.“ Magic Johnson
Ihnen allen wünschen wir eine gehörige Portion Mut für einen guten Start ins neue Jahr. Denn Mut wird nicht definiert von jenen, die gekämpft haben und Erfolg hatten. Sondern von denen, die gekämpft haben, gefallen und wieder aufgestanden sind.

Rund um unseren Verband

Was Sie schon immer wissen wollten!
Am Samstag, den 14. Februar 2015 um 16.15 Uhr terminieren wir unser Verbandsforum im Anschluss an unsere monatlich stattfindende Fachfortbildung im Eden-Hotel-Wolff, Arnulfstr. 4, 80335 München, vis à vis vom Hbf.
Die Themen und Fragen können so unterschiedlich wie Nord- und Südpol sein. Wir wollen transparent sein – Sie als Mitglied sollen Gelegenheit haben, offen auszusprechen, was Ihnen auf dem Herzen liegt.
Nach dem Motto: „Mitglieder fragen – Vorstand antwortet“ hoffen wir, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihren Besuch.

BDHN-Stammtisch 14. Jan.’15

Am Mittwoch, den 14. Januar 2015 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren.
Zur besseren Planung bitten wir Sie möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung: E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 79 13 oder per Telefon: 089/601 84 29
Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung unter Kolleginnen und Kollegen.

Hausputz für Körper, Geist und Seele. Heilfasten – Seminar 04. Febr.’15

Dieses eintägige Seminar können wir Ihnen außerhalb unserer Terminplanung kurzfristig über die Fa. Gutsmiedl kostenlos im OSZ, Weiglstr. 9 in München anbieten.
Das Heilfasten nach Hildegard von Bingen hat Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele.
Entlasten, Energie tanken, sich was Gutes tun. Oder sich einer Herausforderung stellen und somit den ersten Schritt wagen, der zu einer dauerhaften Veränderung im Leben führt. Das Hildegard Heilfasten eröffnet einen Weg zur inneren Balance mit den Mitteln der Natur. Heilfasten bedeutet immer, sich nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele anzunehmen. Neben einer neuen Leichtigkeit werden Sie auch mehr Gelassenheit spüren und auch seelischen Ballast abwerfen. Dieser innere Hausputz ein- oder zweimal im Jahr verhilft zu neuer Aktivität und sorgt für Harmonie für Körper und Geist.
In ihrer Methode zum Heilfasten unterscheidet Hildegard von Bingen 3 Stufen der Anwendung und im Tagesablauf.

  • Das Dinkelfasten
  • Das Brotfasten oder Dinkelreduktionskost
  • Das Hildegard – Heil-Fasten

Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Homepage www.bdhn.de unter Intensivseminare 2015
Referent: Sebastian Gutsmiedl
Termin:   04. Februar 2015
Ort:         OSZ, Weiglstr. 9, München
Uhrzeit:   Mittwoch 10.00 – 17.00 Uhr
Gebühr:   kostenlos für Mitglieder
                Nichtmitglieder 45,- €
Bei Stornierungen ab 14 Tage vor Veranstaltung müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € erheben.
Anmeldung: seminare@bdhn.de

Neuraltherapie, Referent gesucht

Unser Referent, Herr Olaf Strauch, steht uns wegen eigener zeitintensiver Fortbildungen für die kommenden Jahre nicht zur Verfügung. Aus diesem Grunde suchen wir eine/n kompetente/n ErsatzreferentIn für Neuraltherapie.
Wir bitten um Zuschriften unter: sekretariat@bdhn.de, z.H. Frau Christine Müller

Termine 2015 - Höhepunkte

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet am Samstag, den 14. März statt. Dazu werden Sie als Mitglied rechtzeitig eingeladen. Mehr dazu lesen Sie auf den grünen Seiten in unserer Verbandszeitschrift CO.med, Ausgabe Febr.’15. Unser Heilpraktikerkongress des Südens wird am Samstag, den 04. Juli veranstaltet.Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.bdhn.de und klicken Sie auf Heilpraktiker-Kongress des Südens in München, der Weltstadt mit Herz. Hier können Sie sich einen kleinen Informationsfilm des letzten Kongresses am 05.07.2014 anschauen und sich von seiner überragenden Qualität inspirieren lassen. Sie können aber auch direkt auf unsere Kongress-Website gehen: www.heilpraktikerkongressdessuedens.de

Erstmals bieten wir vom 02.–04. September eine dreitägige Kulturfahrt mit Firmenbesichtigung und Fachfortbildung zu der Arzneimittel-Firma Hevert in Nussbaum, unweit des Rhein-Main-Gebietes und Mainz, an. Qualität und Nachhaltigkeit sind ein zentraler Kern der Unternehmensphilosophie von Hevert. Die Firma gehört mit über 100 Arzneimitteln zu den zehn bedeutendsten Homöopathie-Herstellern. Ein Highlight der traditionellen Veranstaltungen ist die am 12. Dezember stattfindende Weihnachtsfeier. Wenn Sie im vergangenen Jahr zeitbedingt auf diese Besonderheit im BDHN verzichten mussten, sollten Sie sie heuer auf keinen Fall verpassen! Außerdem können Sie beim BDHN jeden Monat (ausgenommen im August) an zwei qualitativ hochwertigen Fachvorträgen in München und Nürnberg teilnehmen. Mit diesem kostenlosen Angebot für Sie als Mitglied halten Sie Ihr berufsspezifisches Wissen auf dem Laufenden. Ihr BDHN e.V. informiert Sie regelmäßig und aktuell. So werden wir auch in diesem Jahr 2015 eine gemeinsame Fachfortbildung in Kooperation mit unserem Partner FVDH in München anbieten. Genaue Daten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:   

Ist Homöopathie noch zeitgemäß?

Referentin:    

HP Carola Ade Selin, Berlin

Termin:   

17.01.2015
Zeit:   

09.00 - 16.00 Uhr

Tagungsort:   

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8, 80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:   

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN kostenfrei!
Nichtmitglieder:     € 50,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbjanuar15m.html.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 17. Januar 2015 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:   

Koreanische Akupunktur an Hand und Fuß - Su Yok

Referentin:

HP Anna Velisek, Nürnberg

Termin:   

24.01.2015
Zeit:   

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:   

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21, 90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:   

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder:     € 50,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbjanuar15n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 24. Januar 2015 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand