Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten April 2015

 

 

Bachblüten

Am 18. März haben wir Sie bezüglich der Bachblütentherapie in einer Rund-E-Mail informiert, dass die gesundheitsbezogene Werbung für Bach-Blütenprodukte nach dem Urteil des OLG Hamm wettbewerbswidrig ist. Im Atrium können Sie diesen Hinweis nochmals nachlesen.

Buchhaltung und Steuer in der Naturheilpraxis

Nachdem unsere Referentin, Frau Susanne Wüster, erkrankt ist, mussten wir das Seminar „Buchhaltung und Steuer in der Naturheilpraxis, Grundkurs“ vom 13.03.2015 auf Mittwoch, den 20. Mai 2015 verschieben. Wir haben noch einige freie Plätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich in der Geschäftsstelle an: seminare@bdhn.de

BDHN-Stammtisch 22. Mai’15

Am Freitag, den 22. Mai 2015 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München. Für diesen Termin konnten wir wieder für uns das Rembrandtzimmer reservieren.
Zur besseren Planung bitten wir Sie möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
per Fax: 089/601 7913 oder per Telefon: 089/601 84 29
Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung unter Kolleginnen und Kollegen.

Informationsforum

Für alle, die sich Informationen von ihrem Berufsverband wünschen, richten wir ein Informationsforum am 18. April 2015 im Eden-Hotel-Wolff, nach der monatlichen Fortbildung ab 16.15 Uhr ein.

Wegen der besseren Planung bitten wir Sie, sich zu dieser Veranstaltung in der Geschäftsstelle (Tel. 089/601 84 29) anzumelden:
seminare@bdhn.de

Krisenintervention

Erste Hilfe für die Seele
Was ist, wenn Patienten versuchen, einen Schicksalsschlag zu bewältigen. Sie haben z.B. einen Unfall unverletzt überlebt oder sind Angehörige nach Todesfällen in der Familie oder geraten in andere Katastrophensituationen. Wenn Sie als HeilpraktikerIn selbst keine persönliche Stabilität vermitteln können und sich überfordert fühlen, sollten Sie Ihre Patienten unbedingt an kompetente Personen überweisen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. bietet z.B. ein Kriseninterventionsteam in Stuttgart (KIT) an: www.kit-stuttgart.de

Achtung: neue eingeschobene Seminare!

Nachdem das Einführungsseminar hervorragend bei den Teilnehmern angekommen ist, führt unser Referent, Herr Alexander Ströhlein, zum Thema Obertongesang den Grundkurs am 14. Okt.’15 im OSZ, Weiglstr. 9 in München durch:
Mi, 10.00 – 17.00 Uhr, 65,- €
Mehr dazu unter: www.bdhn.de
Bitte melden Sie sich an unter:
seminare@bdhn.de

Am 25. Nov.’15 findet im OSZ, Weiglst. 9 in München ein Spitzenseminar mit unseren Referenten Anna und Gerald Nothdurft statt: Mi, 10.00 – 17.00 Uhr, 65,- €
Ein gutes Verhältnis zu sich selbst
Curative Solutions?
Erleben Sie diese neue Methode erstmalig im BDHN! Sie können sich im Umgang mit Ihren Patienten neue Möglichkeiten eröffnen. In verschiedenen schwierigen Situationen können Sie in Ihrer Praxis besser neutral bleiben und z.B. mit der Wut, mit Aggressionen oder auch mit den Ängsten Ihrer Patienten sicher umgehen. Unabhängig davon, mit welcher Methode Sie in Ihrer Praxis arbeiten, können Sie mit Ihren Patienten und auch mit anderen Menschen durch dieses Seminar wertvolle und schöne Erfahrungen machen.
Das Seminar gliedert sich in:
1. Aufbau von Selbstvertrauen, Selbstwert
2. Steigerung des Selbstbewusstseins
3. Umgang mit Negativität von Patienten
4. Ein gutes Verhältnis zu sich selbst
5. Sicherheit im Umgang mit Patienten
6. Ein gutes Verhältnis zu anderen Menschen aufbauen
Mehr dazu unter: www.bdhn.de
Bitte melden Sie sich an unter:
seminare@bdhn.de

Heil- und Gewürzpflanzen

76 Heil- und Gewürzpflanzen aus dem eigenen Garten stellt eine 60-seitige Broschüre von Anis bis Zitronenmelisse vor. Die Gewächse werden in Wort und Bild vorgestellt. Sie erfahren für nur 3,- € zzgl. Versand, was bei Anlage, Pflege und Ernte sowie der Weiterverarbeitung und Verwendung in der Küche zu beachten ist. Bestellbar unter: bestellung@aid.de
Tel. 038204-66544

Pflegestärkungsgesetz seit 01.01.15

Das sogenannte Pflegestärkungsgesetz sieht höhere Leistungen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige vor. Wenn sich z.B. pflegende Angehörige kurzzeitig vertreten lassen, wurde das Budget dafür erhöht. Der Anspruch für zusätzliche Betreuungsleistungen auf alle Pflegebedürftigen und die Anspruchsdauer auf sechs Wochen wurde damit ausgeweitet und verlängert.

WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG

Ab dem 1. Mai werden Sie nicht mehr gesondert angeschrieben, wenn Sie sich zu einem Seminar angemeldet haben.
Nach Anmeldung eines oder mehrerer Seminare erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung. Bitte notieren Sie sich unbedingt Ihre Anmeldung in Ihrem Kalender! Es erfolgt nach der Anmeldung keine zusätzliche Einladung und Erinnerung.
Damit wollen wir uns Zeit und Portokosten einsparen und sie sinnvoller im Verband einsetzen.

Tipp:

Ein Ausflug zum Schwärzler Hof im Allgäu, mit einem wunderschönen Blick auf Kempten und dessen Umland, ist lohnenswert. Hier erleben Sie ein Stück Erde als ein Paradies. Neben zahlreichen Pferden, Schafen, Ziegen, Gänsen, Enten, Hühnern und Schweinen, die auf einer Wiese miteinander leben, entdecken Sie eine beachtliche Pflanzen- und Kräutervielfalt, die bei Mensch und Tier als natürliche Medizin Verwendung findet.
Frau Susanne Schwärzler, Heilpraktikerin und Mitglied im BDHN referiert am 04. Juli auf unserem Kongress über die Kühe und deren Hörner: „sie werden auf dem Schwärzler Hof nicht voneinander getrennt. Nur eine Kuh mit Horn behält ihre volle Lebensenergie...“
www.schwaerzler-hof.de   

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:   

Hypnose und Selbsthypnose in heilvoller Anwendung - Die professionelle Heilhypnose
Referent:

HP Christian Hilse
Termin:

18. April 2015
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 Mu?nchen, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebu?hr:

Die Teilnahme ist fu?r Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

 

Anspruch auf Einlass besteht fu?r Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: www.bdhn.de/ffbapril15m.html


Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 18. April 2015 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:   

Naturheilkundliche Therapie-Konzepte bei Neuralgien
Ganzheitliche Therapie-Konzepte bei chronischen Erregertoxikosen
Referent:

HP Dr. rer. nat. Oliver Ploss
Termin:

25. April 2015
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Mu?nchener Straße 21,
90478 Nu?rnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebu?hr:

Die Teilnahme ist fu?r Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

 

Anspruch auf Einlass besteht fu?r Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

 

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbapril15n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

 

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 25. April 2015 grüßt Sie freundlich und kollegial

           Ihr BDHN  -  Vorstand